Freddy Washington

wurde 1955 als vierzehntes von 18 Kindern in eine Gospelfamilie hinein geboren – „The Washington Familiy Singers“ waren USA-weit erfolgreich. Schon mit fünf Jahren spielte er Klavier und mit 13 wurde er von Gospelstars geholt um mit ihnen aufzutreten. So spielte er mit James Cleveland, Isaac Douglas und Dorothy Norwood. 
Während den Jahren 1998 bis 2006 leitete er Schulchöre, mit denen er gemeinsam und mit den Philadelphia Singers auftrat. 

 titelbild